Nepal Gebetsfahnen

Nepal Trekking

Die Philosophie

Startseite Philosophie Tourenbeschreibungen Fotoimpressionen Gästebuch Kontakt Links Impressum
Meine Aufenthalte in Nepal führten mich mehrmals ins Langtang- und Everest-Gebiet und so war ich auch des Öfteren in Pokhara und im Chitwan-Nationalpark unterwegs. Die Touren weisen natürlich unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf. Details darüber können Sie in den entsprechenden Tourenbeschreibungen nachlesen.

Von mir wird die Langtang-Tour jedoch bevorzugt begangen, da diese nicht, wie andere bekannte Routen, vom Tourismus überrollt ist. Zudem kommen mir meine nicht zu unterschätzenden, mittlerweile persönlichen Kontakte und freundschaftlichen Verbindungen zu den Menschen im Langtang-Gebiet zu Gute.

nepal lodge touren
nepal lodge touren



    nepal lodge touren


Wir erfahren, reist man auf die von mir vertretene Art, äußerst viel Zuneigung, Freundlichkeit und Gastfreundschaft. Ein freundliches "Namaste" erreicht uns von jedermann der des Weges kommt. Da wir zum Teil auf ausgetretenen Pfaden alte Handelswege begehen, treffen wir immer wieder Menschen, die Ihre Lasten den Berg hinauf oder auch hinunter tragen.
                                 
Sind wir in kleinen Gruppen unterwegs, lässt sich diese Art des Reisens erfahrungsgemäß problemlos ermöglichen. Luxus im westlichen Sinn wird uns hier nicht geboten, aber sehr viele positive Eindrücke und Kontakte.


                           


Bezüglich Träger für den Rucksack organisiere ich gerne je einen Träger pro Teilnehmer im Voraus. Die Träger sind seit Jahren meine Begleiter und äußerst zuverlässig und ehrlich. Sie stammen aus dem Langtangtal und nicht selten kehren wir unterwegs bei Ihren Verwandten auf den Lodges/Hütten ein. Es ist auch noch möglich bei Bedarf während des Trecks einen Träger zu bekommen.

   Nepal Trekking    nepal lodge touren    nepal lodge touren    nepal lodge touren

Unsere Ausrüstung ist nicht aufwändig. Nur Gepäck für den persönlichen Bedarf führt jeder der Teilnehmer mit sich. Wir haben keine Zelte und Proviant mit uns. Essen und Trinken erstehen wir individuell je nach Tagessituation in den Unterkünften zu nach wie vor günstigen Preisen.

   nepal lodge touren    nepal lodge touren    nepal lodge touren    nepal lodge touren

Es ist nicht zwingend, dass wir immer als geschlossene Gruppe gehen. Jeder kann sein Tempo selbst bestimmen. Mit Hilfe unseres Guides und der nepalischen Träger geht jemand vor und einer oder ich selbst gehen zum Schluss, sodass immer Sorge getragen wird, dass sich niemand verläuft oder das Gefühl hat, alleine gelassen zu werden auf der Tour. Von diesem Guide und den einheimischen Trägern erfahren wir viel Wissenswertes über das Leben und die Menschen insbesondere denen, die im Gebirge leben. Nicht selten passiert es, dass wir zu einer Familienfeier in einem der Dörfer stoßen und spontan dazu eingeladen werden.


Zurück in Kathmandu in unserem Hotel, in Thamal, dem Zentrum von Kathmandu, befinden wir uns in einer Oase inmitten der sehr lebhaften Innenstadt. Hier kommt natürlich auch der kulturelle Teil nicht zu kurz. Es sind Tagesausflüge zu den Königsstädten Bakthapur und Patan möglich. Des Weiteren bietet Kathmandu sehr viel Sehenswertes und Bestaunenswertes wie Pashupatinath (Verbrennungsstätte der Toten), Swayambunathtempel für Buddha (Affentempel), Boudhanath (große Stupa), der Königspalast und auch der Garden of Dreams, ein wirklicher Traum inmitten der quirligen Stadt wozu ich Sie herzlich einlade mit mir zu kommen.

   nepal lodge touren    nepal lodge touren    nepal lodge touren    nepal lodge touren    nepal lodge touren

Fühlen Sie sich angesprochen von dieser Art Trekking im Himalaja-Gebirge und beabsichtigen Sie, diese Individualreise anzutreten, so machen Sie sich bewusst, dass es kein Erholungsurlaub sein wird, sondern eine Herausforderung darstellt. Teilnehmer jeden Alters konnte ich bisher begeistern und durfte sie mit zu diesen Touren nehmen, ob Damen oder Herren, Senioren oder junge Menschen. Alle sind wohl behalten und voller guter und positiver Eindrücke, dankbar und gestärkt durch die Leistung die vollbracht wurde, zurückgekehrt.

Gerne bin ich bereit weitere detailliertere Auskünfte zu geben und freue mich auf Sie!

 

Startseite Philosophie Tourenbeschreibungen Fotoimpressionen Gästebuch Kontakt Links Impressum

Nepal-Trekkingtour.de Günter Christof, Burggaillenreuth 73, 91320 Ebermannstadt
Telefon: +49 (0)9242/7419244, Telefax: +49 (0)9242/92386, Mail: guenter.christof@t-online.de